Direkt zum Inhalt springen

Unterricht für Erwachsene

Auch Erwachsenen bieten wir Unterricht an. Der Unterricht kann wie für SchülerInnen im Volksschulalter wöchentlich belegt werden.

Als Alternative gibt es für Erwachsene das Angebot des 10er- oder 20er-Abos. Hier werden die Unterrichtstermine in Absprache mit der Instrumentallehrperson festgelegt. Die Lektionen müssen innerhalb eines Schuljahres abgehalten werden.

Der Unterricht für Erwachsene wird von den Vertragsgemeinden nicht subventioniert. Es gelten die im Anmeldeformular publizierten Tarife.

Das Reglement schreibt vor:
«Personen, die noch nicht im Volksschulalter oder diesem entwachsen sind, können an der Musikschule unterrichtet werden, wenn sie die Kosten vollumfänglich übernehmen und das gewünschte Fach und die Unterrichtsräume noch nicht vollständig belegt sind. Den der Musikschule angeschlossenen Gemeinden dürfen daraus keinerlei Kosten entstehen.»