Direkt zum Inhalt springen

Einzelunterricht

Die Lektionen der Musikschule finden mehrheitlich im Einzelunterricht statt. Ausnahme ist der Unterricht auf den Orff-Instrumenten und dem kleinen Xylophon. Diese Lektionen werden ausschliesslich in der Gruppe angeboten.

Im Einzelunterricht hat das Kind die Möglichkeit, in Absprache mit der Lehrperson das ganz individuell festgelegte Lerntempo zu finden. So können wir sowohl Schülerinnen und Schüler fördern, die talentiert und besonders leistungsbereit sind, haben gleichzeitig aber auch die Möglichkeit, Kindern und Jugendlichen gerecht zu werden, die über weniger gute Grundvoraussetzung verfügen, trotzdem aber viel Interesse und Leidenschaft für die Musik mitbringen.

Der Einzelunterricht wird in Lektionen à 25 oder 40 Minuten pro Schulwoche durchgeführt.

Für Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 6 - 9 gibt es die Möglichkeit, ausschliesslich das durch den Kanton finanzierte Angebot einer Drittelslektion Einzelunterricht zu belegen. Diese Unterrichtsform wird von der Musikschule Region Sins im Allgemeinen jedoch nicht empfohlen, da die Lektionslänge für eine sinnvolle und nachhaltige Unterrichtsgestaltung zu kurz ist.