Direkt zum Inhalt springen

Über uns

Portrait Musikschule Region Sins


Die Musikschule Region Sins bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus der Region kompetenten Instrumental- und Ensembleunterricht an. Sie ist Teil der lokalen Kultur.

Im Jahr 2009 beschlossen die fünf Vertragsgemeinden Abtwil, Auw, Dietwil, Oberrüti und Sins die Musikschule Region Sins zu gründen.

Seither werden an den fünf Standorten jährlich insgesamt rund 450 Schülerinnen und Schüler von 29 Lehrpersonen unterrichtet.

Das Angebot der Musikschule ist offen für alle Altersstufen.

Die Vertragsgemeinden leisten für den Gruppenunterricht im Kindergarten und den Einzelunterricht von der 1. – 9. Klasse finanzielle Unterstützung.

Von der 6. bis 9. Klasse wird ein Teil der Kosten durch den Kanton gedeckt.